Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Warten bis alle Kinder abgeholt werden?

gefragt von yvi-engel
am 20.04.2010
um 14:19 Uhr
Aufgrund der schwierigen Verkehrssituation bei uns in der Stadt kommt es mittlerweile häufiger vor, dass Kinder nicht pünktlich von den Eltern abgeholt werden. Muss der Übungsleiter denn eigentlich so lange warten bis alle Kinder abgeholt worden sind?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von günter_stein
am 22.04.2010
um 00:00 Uhr
Ja! Ihre Übungsleiter oder Sie als Übungsleiter sind verpflichtet, die Aufsicht wieder an die Eltern zu übergeben. Dies bedeutet, dass er einen angemessenen Zeitraum mit dem Kind warten muss, wenn sich die Eltern verspäten. Die einzige Ausnahme ist: Es wurden andere Vereinbarungen mit dem oder den Erziehungsberechtigten getroffen. Dies sollten Sie aber auf jeden Fall schriftlich vereinbaren.

Ansonsten gilt: Ist auch nach erheblichen Bemühungen (Telefonaten usw.) kein Erziehungsberechtigter zu erreichen und nichts über den Verbleib der Eltern bekannt, muss der Übungsleiter das Kind – sofern es unter zwölf Jahren alt ist – in „öffentliche Obhut“ geben. Das sind Polizei, Feuerwehr oder Jugendamt. Ist das Kind älter als zwölf Jahre, ist eine Entscheidung im Einzelfall unter Berücksichtigung der Entwicklung des Kindes zu treffen. Im Zweifelsfall gilt aber auch hier: Übergeben Sie es besser in öffentliche Obhut.
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner