Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Webseite für den Schulförderverein

gefragt von MarieRenee
am 06.05.2015
um 17:07 Uhr
unser Schulförderverein hat keine Internetseite.
Diese möchten wir gerne aufbauen.
Ich bin Beisitzerin und mein Schwager hat sich bereits erklärt die Webseite gegen geringen Betrag von 200,00 Euro einzurichten.
Ich möchte zweckgebunden diesen Betrag spenden, damit dann eine Rechnung oder Honorarbetrag beim Fertigstellen der Webseite an meinen Schwager bezahlt werden kann.
Ist sowas möglich?
Wie soll man sowas in der Buchführung und fürs Finanzamt eintragen?

Ist das gemeinnützig? Ich glaube nicht, aber heutzutage finde ich die Internetpräsenz wichtig, um die Mitglieder auf dem schnellen Weg über Aktuelles zu informieren.
Danke für die Antwort

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 06.05.2015
um 17:32 Uhr
Die Webseite dient ja als Werbung für ihren Förderverein. Somit wäre alles was mit der Webseite zu tun hat im ideellen Bereich zu buchen.
Wenn wir zweckgebundene Spenden erhalten, schreiben wir dies im Buchungstext mit hinein, so dass dies klar erkenntlich ist.
Bei der Rechnungsbuchung verweisen Sie auf die Buchung der Geldspende.
Avatar
Antwort von MarieRenee
am 07.05.2015
um 17:57 Uhr
Hallo Tom,
wie ist das darf eine Privatperson eine Rechnung ausstellen, wenn sie beim Erstellen der Seite den Verein unterstützt? Oder wie muss es vertraglich geregelt sein?
Gibt es Vertrag zw. Verein und Privatperson? Ein einmaliges Honorar? Oder heißt es Aufwandsentschädigung?
Diese Person ist nicht im Verein, würde aber gerne wie schon erwähnt die Webseite gerne aufbauen. Viele Grüße
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner