Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Wer zahlt Mitgliedsbeitrag?

gefragt von Silke
am 22.01.2016
um 21:10 Uhr
Mein Vater meldete mich als Jugendliche im Verein ein und zahlte seitdem den Beitrag. Nach Vollendung der Volljährigkeit zahlte er weiter, obwohl ich zwischenzeitlich austreten wollte. Nun ist mein Vater im März 15 gestorben und der Verein fordert sowohl von mir als auch für meinen Vater den noch nicht bezahlten Mitgliedsbeitrag für 2015 ein. Ich bin nicht die Erbin und habe nichts unterschrieben.
Muss ich nun beide Beiträge zahlen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 24.01.2016
um 19:24 Uhr
Mitgliedsbeitrag muss man so lange zahlen, wie man rechtskräftig Mitglied ist. Der Austrittswille ist da nicht entscheidend.

Wenn Ihr Vater im März 2015 gestorben ist, muss er natürlich nur noch den Beitrag für Januar bis März bezahlen. Die Satzung kann aber auch etwas anderes festlegen. Sollten Sie sich mit der Jahreszahl für den Tod Ihres Vaters aber geirrt haben und eigentlich März 2016 meinen, dann ist die Forderung des Vereins korrekt. Dann muss der Beitrag für 2015 noch gezahlt werden.

Und auch Ihre Mitgliedschaft endet erst, wenn Sie wirklich die Bestätigung Ihres Austritts haben.

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner