Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Wiederwahl d. 2. Vorsitzenden vergessen

gefragt von Madita
am 09.10.2013
um 12:43 Uhr
Bei der letzten JHV wurde ein neuer 1. Vorsitzender gewählt. Bei der ganzen "Aufregung" wurde vergessen, dass auch d. 2. Vors. hätte wiedergewählt werden müssen. In der Einladung steht "Wahl des Vorstandes". Im Protokoll steht fehlerhaft, dass d. 2. Vorsitzende noch ein Jahr im Amt habe. Es handelt sich nur um einen Formfehler, d. 2. Vors. wäre wiedergewählt worden.
Müssen wir nun etwas unternehmen oder können wir bis zur nächsten ordnungsgemäßen Wahl abwarten.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 10.10.2013
um 08:49 Uhr
Wenn der 2. Vorsitzende tatsächlich noch im Amt ist, müssen Sie erst einmal nichts unternehmen. Das würde aber bedeuten, dass es lt. Satzung unterschiedliche Amtszeiten für einzelne Vorstandsmitglieder gibt oder der 2. Vorsitzende irgendwann zwischendurch gewählt wurde.

Da nach § 26 BGB jeder Verein einen Vorstand haben muss, bedeutet das, dass die Vorstandsfunktionen, wie sie die Satzung vorsieht, auch besetzt sein müssen. Sofern er also nicht mehr im Amt ist, muss baldmöglichst eine neue Mitgliederversammlung einberufen werden, um ihn zu wählen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de

 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner