Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

gefragt von Wolf
am 08.12.2013
um 17:29 Uhr
Muß ein selbstgeführter, wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb (hier Einzelhandel) eines gemeinnütziges Vereins in der Satzung beachtet werden? Müssen die Zuständigkeiten gereglt werden? Schließlich sind alle Mitglieder Mitbesitzer des Ladens.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 09.12.2013
um 10:04 Uhr
Da Mitglieder keine Anteile am Vereinsvermögen erwerben können, gehört der Laden dem Verein als juristischer Person. Dafür haften die Mitglieder aber auch nicht für Verluste. Die gewerbliche Tätigkeit des Vereins darf nicht gegenüber seiner gemeinnützigen Zielstellung dominieren. In diesem Fall würde der Verein die Gemeinnützigkeit verlieren.

Ob ein Satzungseintrag erforderlich ist, kann ich nicht sagen, ohne die Satzung zu kennen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner