Superbanner
 
 
 

Minderjährige Mitglieder

Vereinswissen aktuell

In vielen Vereinen existiert für die minderjährigen Mitglieder eine Jugendordnung


Diese soll dem Jugendwart die Jugendarbeit erleichtern und eine weitgehende Selbstverwaltung ermöglichen.

Zahlen minderjährige Mitglieder ihren Mitgliedsbeitrag nicht, ist es wichtig, dass Ihr Verein die Eltern als gesetzliche Vertreter in Regress nehmen kann. Damit dies möglich ist, müssen Sie die Weiche bereits im Aufnahmeantrag richtig stellen. Einzelheiten dazu lesen Sie unter dem Stichwort Elternhaftung.

Nehmen an der Mitgliederversammlung auch Jugendliche teil, ist zusätzlich das Gesetz zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit zu berücksichtigen. Danach ist es Jugendlichen unter 16 Jahren und Kindern ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigen zwar erlaubt, an jugendfördernden Maßnahmen teilzunehmen. Dazu zählen auch Mitgliederversammlungen. Beachten Sie aber, dass die Abgabe und der Verzehr von Branntwein sowie branntweinhaltigen Getränken und Lebensmittel an Kinder und Jugendliche verboten ist.

Möchten Sie mehr zum Thema „Minderjährige Mitglieder“ erfahren? Dann klicken Sie hier und testen Sie „Verein & Vorstand aktuell“ 30 Tage kostenlos!

 
 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner