Einstiegsbild: Kategorie Mitarbeiter im Verein

Mitarbeiter im Verein

Seit Einführung der Mini-Jobs ist es auch für Vereine interessanter geworden, die vakanten Stellen für Übungsleiter etc. mit geringfügig Beschäftigten zu besetzen. Mit der Erhöhung der höchstmöglichen Vergütung auf 450,00 € ist das noch gestiegen. Die steuerfreie Aufwandsentschädigung für Übungsleiter etc. in Höhe von monatlich 200 € gilt nach wie vor: In diesen Fällen erhöht sich der Grenzbetrag für eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung faktisch von 450 € auf monatlich 650 €.

Top Themen
Der Nachwuchs für den Vorstand fehlt?

Der Nachwuchs für den Vorstand fehlt?

Der Turn- und Sportverein Benediktbeuern-Bichl (TSVBB) steht vor der Auflösung Es fehlt Nachwuchs für den Vorstand Vereine im Loisachtal kennen die Problematik: Die große Verantwortung in der Vereinsspitze lastet oft schwer Nur wenige Mitglieder... weiterlesen ›
Besonderer Vertreter

Besonderer Vertreter

Besondere Vertreter entlasten den Vorstand In der Satzung kann bestimmt werden, dass neben dem Vorstand für bestimmte Geschäfte so genannte besondere Vertreter zu bestellen sind (§ 30 BGB) Die Vertretungsbefugnis eines solchen Vertreters umfasst dann... weiterlesen ›
Jugendwart

Jugendwart

Jugendarbeit ist wichtig für die Zukunft des Vereins Jugendliche langfristig an den Verein zu binden, ist nicht leicht An einem Vorstandskollegen, der sich ganz speziell darum kümmert, die Sparten und Abteilungen übergreifende Jugendarbeit zu... weiterlesen ›