Einstiegsbild: Kategorie Mitarbeiter im Verein

Mitarbeiter im Verein

Seit Einführung der Mini-Jobs ist es auch für Vereine interessanter geworden, die vakanten Stellen für Übungsleiter etc. mit geringfügig Beschäftigten zu besetzen. Mit der Erhöhung der höchstmöglichen Vergütung auf 450,00 € ist das noch gestiegen. Die steuerfreie Aufwandsentschädigung für Übungsleiter etc. in Höhe von monatlich 200 € gilt nach wie vor: In diesen Fällen erhöht sich der Grenzbetrag für eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung faktisch von 450 € auf monatlich 650 €.

Top Themen
Der Nachwuchs für den Vorstand fehlt?

Der Nachwuchs für den Vorstand fehlt?

Der Turn- und Sportverein Benediktbeuern-Bichl (TSVBB) steht vor der Auflösung Es fehlt Nachwuchs für den Vorstand Vereine im Loisachtal kennen die Problematik: Die große Verantwortung in der Vereinsspitze lastet oft schwer Nur wenige Mitglieder... weiterlesen ›
Geschäftsführender Vorstand

Geschäftsführender Vorstand

Unterscheidung zwischen BGB-Vorstand und Vorstand Wie groß der Vorstand eines Vereins auch immer ist, Vorstand im Sinne des Gesetzes (§ 26 BGB) ist nur der BGB-Vorstand Um diesen von den übrigen Vorstandsmitgliedern abzugrenzen, wird er in... weiterlesen ›
Geschäftsführer

Geschäftsführer

Ein besonderer Vertreter des Vereins Vor allem in großen Vereinen ist ein geordnetes Vereinsleben ohne einen Geschäftsführer nicht mehr vorstellbar Was die Vertretung des Vereins durch den Geschäftsführer betrifft, so kommen folgende... weiterlesen ›