Vergabe von kostenpflichtigen Aufträgen durch gemeinnützigen Verein

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 months von  Tom.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Ritschi Golz

    Servus!
    Eine Frage zur Vergabe von Aufträgen:
    Darf ein gemeinnütziger Verein Aufträge frei vergeben oder besteht eine Pflicht zur Ausschreibung / Einholung mehrerer Angebote?
    Hintergrundinfos zum Fall:
    Ein gemeinnütziger Sportverein vergibt seit einiger Zeit regelmäßig Aufträge an eine privatwirtschaftliche Sportschule, um einzelne Mitglieder durch spezielle Sondertrainings zu fördern.
    Nun sträubt sich der Verein / der Verantwortliche Trainer gegen die Einholung von Vergleichsangeboten.

    Tom Tom

    Gemeinnützige Vereine unterliegen nicht dem Vergaberecht.
    Ausnahme sie finanzieren sich hauptsächlich aus Zuschüssen der öffentlichen Hand.
    https://www.iww.de/vb/vereinsmanagement/vereinsmanagement-wann-muessen-gemeinnuetzige-auftraege-oeffentlich-ausschreiben-f106476

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.