Superbanner
 
 

vereinswelt.de - Ihre Experten für Verein & Vorstand!

Vereins-Tipp des Tages

Brief-Ende: Hoffen Sie nicht – bieten Sie an!

„Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.“ Wenn Sie diese Formulierung in Ihrer Vereinskorrespondenz noch verwenden - streichen Sie sie! Dieser Satz drückt doch aus: Ich hoffe zwar, dass ich Ihnen helfen konnte, bin mir aber nicht sicher. Und der Empfänger denkt womöglich: Wahrscheinlich hat sich die betreffende Person nicht angestrengt und hofft, endlich von mir in Ruhe gelassen zu werden.

Streichen Sie in Zukunft in...

 
 
 
 

Eine Einladung an unsere Leser

Seminar: Vereinsmanagement kompakt

Samstag, 2. Dezember 2017, in Bonn

 

Unsere Themen:
- Aufgabenbereiche des Vorstands
- Persönliche Haftung
- Gemeinnützigkeit des Vereins
- Satzung und Vereinsordnungen

 

 

 
Seminar: Vereinsmanagement kompakt
 
 

Top Thema der aktuellen Ausgabe

Spendenbescheinigungen nur für den "wahren" Spender: Alles andere ist gefährlich

Wenn Ihr Verein eine Geld- oder Sachspende bekommt und als gemeinnützig anerkannt ist, können Sie dem Spender eine Spendenbescheinigung ausstellen. Den bescheinigten Betrag kann er dann steuermindernd geltend machen. Das lohnt sich. Doch da gibt es eine Falle, über die Ihr Spender tunlichst nicht stolpern sollte, wie ein neues Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf zeigt.

 

Lesen Sie außerdem in der aktuellen Ausgabe von Verein&Vorstand worauf sie jetzt beim outsourcen der Vorstandsaufgaben beachten sollten und mit welcher Satzungsformulierung Sie beim Thema Vorstandsvergütung immer auf der sicheren Seite sind. Außerdem beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen bezüglich der Notvorstand. Und: So machen Sie eine Teilnahme an Sitzungen und Abstimmungen via Mail, Skype und Telefon möglich.

 
 
Spendenbescheinigungen nur für den "wahren" Spender: Alles andere ist gefährlich
 
 

Neues aus Günter Steins Vereinswelt-Email-Newsletter

Satzungsänderung ohne Protokoll der Mitgliederversammlung - kein Eintrag

Günter Stein

Falls Ihr Verein einmal Teile seiner Satzung ändern muss, kommt es vor allem auf diese Punkte an:   Der entsprechende TOP „Satzungsänderung“ muss in der Einladung zur Mitgliederversammlung klar benannt werden und darf sich nicht etwa unter dem Punkt „Sonstiges“ verstecken.Der Beschluss über die Satzungsänderung muss zwingend im Protokoll der Mitgliederversammlung vermerkt sein.Die...

  » Lesen Sie hier den aktuellsten Artikel zum Vereinsrecht  
 
 
Vereinswelt Newsletter abonnieren
Briefumschlag

 
  » Hinweise zum Datenschutz
 
 
 
 
 

Gratis-Download

Gratis-Download
Das große Anti-Haftungs-Paket

Wie Sie die gefährlichsten Haftungsfallen als Vereinsvorstand sicher umgehen - unser Anti-Haftungs-Praxispaket verrät es Ihnen. Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen vereinswelt E-Mail-Newsletter an und Sie erhalten das Praxispaket als Dankeschön zum sofortigen Gratis-Download!

 
 

Unsere neuesten Nutzer

Avatar
albema
angemeldet seit 20.09.2017
 
 
 

Fairness-Siegel 2016-2017

Fairness-Siegel 2016-2017

Vereinswelt.de wurde 2016 mit dem Fairnessiegel der Fairness-Stiftung gem. GmbH ausgezeichnet.

 
 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner