Entschädigung, die über Übungsleiterpauschale hinaus geht

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Jahre, 1 Monat by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden stephan.bohr

    Wenn ich meinem Übungsleiter im Jahr 3000 zahlen möchte und er den Freibetrag Rückspenden will, wie ist dann mit dem Restbetrag von 600 € vorzugehen? Ist es möglich, den Übungsleiter drauf aufmerksam zum machen, dass er diesen als Selbständige Tätigkeit selber zu versteuern hat?
    Was wäre eine praktikable Lösung?

    hbaumann hbaumann

    Jeder Übungsleiter muss in seiner Steuererklärung alle Einkünfte angeben – also auch das Übungsleiterhonorar. Vom Finanzamt wird dann der Freibetrag von 2.400 Euro abgezogen und der Rest dem zu versteuernden Einkommen zugeschlagen.

    Natürlich könnte er auf einen Teil seines Honorars verzichten und das spenden.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.