Mitgliedschaft

Anders als vielleicht viele Menschen denken, gibt es im Hinblick auf die Mitgliedschaft im Verein keine gesetzlichen Vorschriften. Gesetzlich vorgeschrieben ist lediglich, dass die Vereinssatzung bezüglich einer Mitgliedschaft klar formulierte Regelungen aufweisen muss. Wer Mitglied werden darf, seien es Kriterien wie Alter, Beruf, Geschlecht etc. bestimmt der Verein selbst. Dementsprechend ist die Form des Beitritts beliebig geregelt.

Mitgliedsbeiträge: Nichtzahler in die Pflicht nehmen

Die Schweiz hat die Namen mutmaßlicher Steuersünder ins Internet gestellt. Wäre doch eigentlich eine gute Idee, die Namen derjenigen Mitglieder, die hartnäckig ihre Beiträge nicht zahlen, auf die Webseite des Vereins zu stellen. Wer möchte schon... weiterlesen ›

Mitgliederrechte: Rechte und Pflichten

Nach den maßgeblichen Bestimmungen haben alle Vereinsmitglieder gleiche Rechte und Pflichten. Direkt aus dem Gesetz ergeben sich jedoch nur das Recht auf Mitverwaltung – also Sitz und Stimme in der Mitgliederversammlung aber auch Schutzrechte wie das... weiterlesen ›

Nachgereichte Anträge in der Mitgliederversammlung

Vielleicht haben Sie das auch schon einmal erlebt: Während einer Mitgliederversammlung stellt ein Mitglied den Antrag, noch über ein bestimmtes Thema debattieren und abstimmen zu wollen. Nur – in der Einladung und Tagesordnung zu dieser... weiterlesen ›