Einstiegsbild: Kategorie Gründung

Gründung

Um einen rechtfähigen Verein zu gründen, müssen im Wesentlichen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Es müssen mindestens 7 Gründungsmitglieder vorhanden sein. Diese Mitglieder müssen unbedingt eine Gründungsversammlung abhalten, wo dann auch der Entwurf einer Satzung vorliegt, die dann auch durch die Gründungsmitglieder verabschiedet und unterschrieben werden muss. Im Anschluss ist es unabdingbar für die Rechtsfähigkeit des Vereins, diesen durch den gewählten Vorstand den Verein für die Eintragung ins Vereinsregister anzumelden.

Mit diesem Verfahrensverzeichnis sind Sie DSGVO-konform

Mit diesem Verfahrensverzeichnis sind Sie DSGVO-konform

Wenn Sie im Verein regelmäßig personenbezogene Daten verarbeiten — und welcher Verein tut das nicht — sind Sie nach Artikel 30 der Datenschutzgrundverordnung für Vereine verpflichtet, ein sogenanntes Verfahrensverzeichnis zu führenLassen Sie... weiterlesen ›
Haftung im Verein

Haftung im Verein

Jeder eingetragene Verein haftet für alle Handlungen, die seine Organe in Ausübung ihrer Vereinsgeschäfte tätigenDie Organe des Vereins sind seine „verfassungsmäßig berufenen Vertreter“ Dies kann der Gesamtvorstand sein, eines oder mehrere... weiterlesen ›
Ein Streitthema: Kündigungen im Verein

Ein Streitthema: Kündigungen im Verein

Nach § 58 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) muss die Satzung Ihres Vereins Bestimmungen über den Austritt der Mitglieder enthalten Das ist also Pflicht Auch wenn sich vielleicht so mancher Vereinsvorstand wünscht, dass Mitglieder, die mühsam... weiterlesen ›