Satzung Gemeinderatsmitglieder sind nicht Stimmberechtigt?

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Jahre, 8 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #17690
    Kein Profilbild vorhanden John8000

    Hallo Zusammen,
    bin absolut unwissend was die Vereinswelt betrifft…daher bitte ich um ganz viel Unterstützung.
    In Zwei Wochen sind Wahlen..der gesamte Vorstand und der Gemeinderat soll gewählt werden.
    Nun steht in der Satzung unter § 8 Vorstand Abs 3. „Die für den Vorstand bestellten Gemeinderatsmitglieder sind bei den Gemeinderatsbeschlüssen für die Dauer ihrer Amtszeit im Vorstand nicht stimmberechtigt““.
    was ist darunter zu verstehen?
    Vielen Dank im voraus.
    Gruß John „

    #20245
    hbaumann hbaumann

    Das heißt, dass Gemeinderatsmitglieder, die im Vereinsvorstand sind, bei den Gemeinderatsbeschlüssen kein Stimmrecht haben sollen. Diese Regelung ist sehr fraglich. Dadurch wird den Gemeinderatsmitgliedern ja quasi ihr Mandat entzogen, das sie durch die Gemeinderatswahlen erhalten haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Satzung des Vereins dazu überhaupt berechtigt ist. Sie kann sich doch nicht einfach in die Kommunalpolitik einmischen.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.