Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Doppelamt im Vereinsvorstand

gefragt von Nickl
am 11.02.2013
um 23:43 Uhr
Kann 1 Person 2 Posten im Verein besetzen und gibt es dafür Paragraphen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von nocturne22
am 12.02.2013
um 10:42 Uhr
hi, diese Frage ist doch ohne Kenntnis der Satzung nicht zu beantworten. Was verstehen sie denn unter Posten? Vorstandsmitglieder? Oder andere ehrenamtliche Tätigkeiten.Gruß Nocturne
Avatar
Antwort von hbaumann
am 12.02.2013
um 11:14 Uhr
Ich greife mal den Gedanken meines "Vorredners" auf.

Gehen wir einmal davon aus, dass Sie Vorstandsposten meinen. Sofern nichts dazu in der Satzung steht, ist solch eine angedachte Doppelbesetzung von Funktionen nicht möglich. Auch ein Beschluss der Mitgliederversammlung (MV) reicht da nicht aus.

Die Frage ist doch, wann ist solch eine Konstellation erforderlich. Immer dann, wenn vor Ablauf der Amtszeit ein Vorstandsmitglied ausscheidet und ein anderes diese Funktion mit übernehmen soll. Wenn die Satzung das aber nicht zulässt, wäre solch eine Doppelbesetzung eine unzulässige Verkleinerung des Vorstandes. Daher darf ohne Satzungsgrundlage nicht einfach eine Vorstandsfunktion durch ein anderes Vorstandsmitglied übernommen werden.

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner