Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Kündigung einerr Gartenparzelle und der Mitgliedschaft

gefragt von gretchen43
am 25.10.2011
um 22:31 Uhr
Gartenfreund hat Parzelle und Mitgliedschaft gekündigt und nimmt die Kündigung nach 3 Monaten wieder zurück.Muss sie zurückgenommen werden, obwohl Gartenbewerber auf der Liste stehen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von i_cziudaj
am 31.10.2011
um 13:09 Uhr
Guten Tag gretchen,
mit Ihrem Gartenfreund scheinen Sie ja viel Ärger zu haben.
Doch der Reihe nach:
Der Gartenfreund hat seine Parzelle und seine Mitgliedschaft im Verein gekündigt und nach drei Monaten glaubt er sie zurücknehmen zu können.
Dazu ist Folgendes zu sagen: eine Kündigung kann man so lange widerrufen, wie sie noch nicht beim Empfänger abgekommen ist. Ich würde sagen, in drei Monaten ist sie sicherlich angekommen.
Eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung (Gartenfreund), die in dem Augenblick rechtswirksam wird, in welchem sie dem Empfänger (Verein) zugeht.
Die Kündigung kann, muss aber nicht zurückgenommen werden.
Dies zu der obigen Frage.

Gruß
IC
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner