Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Mitglied fragt um Reisekostenerstattung

gefragt von claudiakrass
am 02.07.2011
um 10:24 Uhr
Guten Tag, ein Vereinsmitglied fragt für die Erstattung der Reisekosten für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung. Darf ich das erstatten????
Vielen Dank für die Antwort und fröhliche Grüße Claudia Seidensticker

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von mouche
am 05.07.2011
um 10:44 Uhr
Guten Tag Claudia Seidensticker,
ich verstehe die Frage richtig, ein Vereinsmitglied möchte an der Mitgliederversammlung teilnehmen und die Reisekosten dafür ersetzt haben?
Wohnt das Mitglied vielleicht in einer anderen Stadt? Ich selbst bin Vorsitzende eines Bonner Sportvereins, und wir haben Mitglieder in Hamburg. Diese bekommen zwar eine Einladung zur Mitgliederversammlung. Würden jedoch die Reisekosten nie ersetzt bekommen.
Ob ich an einer Mitgliederversammlung teilnehme oder nicht, ist meine ureigenste Sache, und ob und wie ich den Versammlungsort erreiche ist ebenfalls meine Angelegenheit.
Nach der Neuregelung der Lohnsteuer-Richtlinien 2008 kann ein Verein Fahrtkosten steuer- und sozialversicherungsfrei erstatten, wenn eine "beruflich veranlasste Auswärtstätigkeit"vorliegt.
Im Verein betrifft das die Möglichkeit, Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern entstandene Kosten für Reisen, die im Rahmen der Vereinstätigkeit erfolgen, steuer-und sozialversicherungsfrei zu erstatten.
Wichtig: es geht hier nicht um die sogenannte Pendlerpauschale, also den Steuerabzug für Fahren vom Wohn- zum Arbeitsplatz, sondern um die Erstattung der Kosten für "beruflich veranlasste Auswärtstätigkeiten".
Ich hoffe, das hilft Ihnen.
Grüße aus Bonn
Mouche
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner