Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Mitgliederversammlung - TOP Wahlen

gefragt von kasper01
am 05.10.2013
um 19:58 Uhr
Auf der nächsten Mitgliederversammlung muss allein der Präsidiumsvorsitzende gewählt werden. Auf der Tagesordnung in der Einladung steht , neben anderen TOPs : Wahlen.
Mehr nicht - keine Funktionen / Ämter. Außer dem Präsidium mit 7 Mitgliedern gibt es noch das Gremium Leitungsausschuss mit 6 Mitgliedern. Allerdings gibt es in diesem Gremium 3 unbesetzte Funktionen.
Ist diese Tagesordnung korrekt?
Sind die Beschlüsse der Mitgliederversammlung damit gültig?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 07.10.2013
um 10:20 Uhr
Die Bezeichnung dieser Beschlussvorlage nur mit "Wahlen" ist etwas mager. Es hätte zumindest mit bekannt gegeben werden müssen, welche Position gewählt werden soll (§ 32 BGB). Ich könnte mir vorstellen, dass das Amtsgericht die Eintragung des Vorsitzenden verweigert, wenn tatsächlich jemand Einspruch gegen das Wahlverfahren anmeldet. Wenn alles ruhig bleibt und das Protokoll entsprechend verfasst wird, dürfte es aber keine Probleme geben.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner