Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Mitgliederversammlung wiederholen

gefragt von Tom_G
am 08.05.2012
um 15:03 Uhr
Folgender verlauf der Tagesordnung,
1. der erste Vorsitzende begrüßt die Mitglieder.
2. die Tagesordnungspunkte wurden von den Mitgliedern akzeptiert.
3. die letzte Niederschrift (Mitgliederversammlung 2011) wurde genehmigt.
4. Bericht des Vorstandes.
5. Kassenbericht, es war kein Kassierer anwesend.
6. Kassenprüfung, Kassenprüfer haben die Kasse nicht geprüft.
7. Der Vorstand konnte nicht entlastet werden
8. Verschiedenes
Meine Frage: Müsste auf Grund, da Punkt 5 bis 7 nicht durchgeführt wurden die Mitgliederversammlung wiederholt werden?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von mops
am 09.05.2012
um 23:18 Uhr
Hallo Tom,
eben den gleichen Fall hatte ich bei einer Jahreshauptversammlung vor 14 Tagen. Es lag kein Rechenschaftsbericht des Schatzmeisters vor und die Kassenprüfer hatten die Kasse nicht geprüft. Resultat es wurde eine neue Mitgliederversammlung anberaumt. Und bis zu diesem Zeitpunkt muss ein schriftlicher Rechenschaftsbericht des Schatzmeisters vorliegen und die Kasse geprüft sein.
Also so sollten Sie auch vorgehen.
Gruß aus Bonn
mopsl
Avatar
Antwort von Tom_G
am 12.05.2012
um 22:28 Uhr
Hallo mops,
danke für deine schnelle Antwort, werde deine Erläuterung mit einigen Mitgliedern besprechen und in der Nächsten Vorstandssitzung wahrscheinlich eine Wiederholung der Mitgliederversammlung vorschlagen.
Gruß Tom
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner