Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Neuwahl gültig?

gefragt von t01679a
am 27.01.2011
um 15:25 Uhr
Ein amtierender 2. Vorsitzender wird zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er lässt sich nicht im Vereinsregister eintragen. Er lädt zu einer JHV ein bei der er wiedergewählt wird und sich wiederum nicht im Vereinsregister eintragen lässt. Ist er Zeichnungsberechtigt und darf er den Verein vertreten?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von i_cziudaj
am 28.01.2011
um 13:47 Uhr
Hallo,
selbstverständlich kann der 1. Vorsitzende den Verein vertreten und ist auch zeichnungsberechtigt. Dabei ist unwichtig, ob er nach der Wahl zum 1. Vorsitzenden die neuen Vereinsverhältnisse im Vereinsregister eintragen läßt Ich nehme an, er tut dieses, um die Gebühren für die Eintragung ins Vereinsregister zu sparen. Seine Unterschrift, die er als 2. Vorsitzender einst geleistet hat, liegt ja noch dem Registergericht vor.
Schwierigkeiten bekommt der "sparsame" 1. Vorsitzende erst dann, wenn er z. B. bei einer Kreditaufnahme für den Verein nach seiner Funktion als erster oder zweiter Vorsitzender gefragt wird.
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner