Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Protokoll Vorstandssitzung

gefragt von Tom
am 24.02.2013
um 22:27 Uhr
Nach einer Vorstandssitzung wird den Vorstandsmitgliedern das Protokoll, unterschrieben Protokollführer - meist 2. Geschäftsführerein - per E-Mail zugeleitet.
Muss diese Protokoll auf der kommenden Vorstandssitzung nochmals genehmigt werden, von allen Vorstandsmitgliedern unterzeichnet werden??
Wie ist hier eigentlich das genaue Prozedere?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 25.02.2013
um 09:59 Uhr
Im Vereinsrecht gibt es dafür keine Vorschriften. Jeder Verein kann das individuell regeln und handhaben.

Im Vereinsleben hat sich allerdings eingebürgert und bewährt, dass Protokolle auf der nächsten Sitzung verlesen und durch die Vorstandsmitglieder genehmigt werden. Auch ein Schriftführer und Vorsitzender kann mal etwas überhören oder falsch interpretieren.

Erst, wenn es durch den Vorstand bestätigt wurde, kommt es als "verabschiedet" zu den Akten.

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner