Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Rechtssichere Kassenprüfung

gefragt von mijaod2
am 07.05.2013
um 23:24 Uhr
Beispiel einer Kassenprüfung:
1. Kassenprüfer der 2. Kassenprüfer ist verhindert (es gibt nur 2 gewählte Kassenprüfer laut Satzung) und 1. Vorsitzender sowie Kassenwart sind bei der Kassenprüfung anwesend! Die Richtigkeit des Kassenberichtes wird von allen Anwesenden durch Unterschrift bestätigt.

Ist dieser Vorgang zulässig und richtig??!

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 08.05.2013
um 09:03 Uhr
Sieht die Satzung zwei Kassenprüfer vor, muss die Prüfung auch durch diese beiden vorgenommen werden.

Es kann aber passieren, dass für längere Zeit nur ein Kassenprüfer zur Verfügung steht (Krankheit, Ausland usw.). Dann sollte der eine Prüfer die Prüfung vornehmen, in der Mitgliederversammlung aber dann zuerst abstimmen lassen, ob diese Prüfung als Grundlage für einen Entlastungsantrag anerkannt oder nur zur Kenntnis genommen wird.

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner