Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Rücktritt 1.Vorsitzender schriftlich, mit angabe tritt nicht mehr an

gefragt von Didilina76
am 18.03.2012
um 14:40 Uhr
Unser 1. Vorsitzender hat im August 2011 sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Sein Hauptgrund war aus Gesundheitlicher Sicht. Er betonte in diesem Schreiben, das er auch kein neues Amt annehmen wird. Am 16.03.12 hatten wir Generalversammlung da liess er sich als Zuchtwart wählen. Ist dies gültig, rechtskräftig? Wenn er vorher so betont hat er macht nichts mehr.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von mops
am 27.03.2012
um 16:53 Uhr
Hallo Didilina,
da kann ich nur mit Konrad Adenauer sagen, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
Natürlich kann der ehemalige 1. Vorsitzende ein neues Amt anstreben. Vielleicht geht es ihm gesundheitlich wieder besser. Neue Wahl neues Glück.
Gruß Mops
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner