Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Vereinsvorstand macht die Dinge außerhalb des Vereinszwecks

gefragt von Günteraldo
am 21.05.2013
um 15:58 Uhr
Vor einem Jahr gab es einen größeren Wasserschaden in unserer Vereinsgaststätte. Die Renovierung wurde nur teilweise über die Versicherung abgedeckt. Daraufhin wurden Vereinsgelder in größerem Umfang in die Renovierung gesteckt, während für die Abteilungen kein Geld mehr bereitstand.
Die Vereinsgaststätte ist für den Vereinszweck (Sport!) nicht zwingend notwendig, sondern ist lediglich nach dem Training Treffpunkt/Besprechungsraum der Herrenmannschaften und wird als Feierraum genutzt. u.a. wurde eine neue - nicht unbedingt notwendige neue Theke- eingebaut.
Frage: Kann der Vorstand diese Renovierung in Eigenregie beschließen, während andere-für den Vereinszweck notwendige Dinge- nicht realisiert wurden. Ein Beispiel wäre z.B. die Beschaffung von dringend benötigtem Trainingsmaterial.
Meiner Meinung nach müsste hier die Mitgliederversammlung entscheiden. Es ist schließlich ein Sportverein und kein Vereinsheimrenovierungsverein.
Einschätzung wäre super.
Besten Dank im Voraus.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 21.05.2013
um 16:31 Uhr
Viele Vereinsgaststätten sind unterverpachtet, bleiben aber im Besitz des Vereins bzw. er bleibt Hauptpächter der Kommune oder eines privaten Verpächters. Demzufolge ist auch der Verein für die Instandsetzung des Hauses bei Schäden verantwortlich – falls der Pachtvertrag nicht eine andere Regelung enthält, was aber nicht anzunehmen ist. Die Verwendung von Vereinsgeldern für die Beseitigung des Wasserschadens ist daher legitim, schon um zu verhindern, dass durch den Wasserschaden Folgeschäden entstehen.

Ihre Meinung, dass solche Räume für die Vereinszwecke nicht erforderlich sind, kann ich nicht teilen. Auch geselliges Beisammensein gehört nun einmal zum Vereinsleben und festigt soziale Kontakte. Daher haben solche Einrichtungen in den Vereinen durchaus ihre Bedeutung – zumal sie ja auch zu Auswertungsgesprächen der Trainer mit den Mannschaften genutzt werden.

Zu der Anschaffung des Tresens kann ich nichts sagen, da ich nicht die konkreten Umstände kenne. Wenn Sie mit dieser Situation unzufrieden sind, dann sollten Sie die Gelegenheit nutzen und eine entsprechende Anfrage bzw. einen Antrag an die nächste Mitgliederversammlung richten.

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner