Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Verpflegungspauschale

gefragt von Wasserfreunde
am 21.11.2012
um 14:11 Uhr
Kann ich unseren Übungsleitern für auswärtige Wettkämpfe eine Verpflegungspauschale zahlen, ohne das diese Auswirkung auf den Übungsleiterpauschbetrag hat? Muss ich bei mehrtägigen Reisen die Pauschale um einen Betrag von 4,80 € für das Frühstück kürzen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 21.11.2012
um 17:12 Uhr
Durch den Übungsleiterfreibetrag von 2.100 Euro sind alle Nebenkosten abgegolten, sofern sie diesen Betrag nicht übersteigen. Im Rahmen seiner "normalen" Übungsleitertätigkeit kann er also nicht noch zusätzlich Kosten abrechnen.

Anders sieht es aus, wenn es eine Reise im Auftrag bzw. auf Veranlassung des "Arbeitgebers" – also des Vereins ist. Dann sind das sozusagen zusätzliche Kosten, die nach dem gültigen Reisekostenrecht bezahlt werden können.

H. Baumann
kontakt@vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner