Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Versäumte Eintragung: Welche Protokolle sind nötig? - 16.11.2016

gefragt von Azurcristall
am 16.11.2016
um 21:33 Uhr
In unserem gemeinnützigen e.V. wurden leider das letzte mal 2011 Vorstandsmitglieder beim Amtsgericht bekanntgegeben.

Der Vorstand besteht aus 6 Personen, von diesen wechselten 2013 drei Stück ---> nicht eingetragen.

Die identischen Personen wurden 2015 wiedergewählt ---> nicht eingetragen

Reicht es nun aus, das 2015er Protokoll vorzulegen oder ist auch das 2013er notwendig? Leider ist zu diesem nämlich absolut keine Anwesenheitsliste mehr auffindbar. :-(

Alles eine sehr besch*** Situation, ich bin auch nicht verantwortlich sondern versuche nun, das irgendwie auszubügeln.

(Vertretungsberechtigt sind lt. Satzung immer 2 gemeinsam, ich und eine greifbare Freundin sind in der Eintragung von 2011 schon vorhanden also so oder so vertretungsberechtigt, in dieser Hinsicht sollte es keine Probleme geben.)

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 17.11.2016
um 13:38 Uhr
Suchen Sie sich die Protokolle zusammen, bei denen neue Vorstandsmitglieder gewählt wurden die noch nicht im Vereinsregister (VR) eingetragen sind.
Anwesenheitslisten spielen keine Rolle.
Gehen Sie damit zum Notar, dieser veranlasst für die die notwendigen Eintragungen/Löschungen im VR.
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner