Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Wahl nicht sofort annehmen möglich?

gefragt von cider
am 07.03.2016
um 14:56 Uhr
Ich beabsichtige, mich als 1. Vorsitzender wählen zu lassen, für den 2. Vorsitzenden wollen jedoch 2 Personen kandidieren und mit einer davon möchte ich nicht zusammenarbeiten.
Ist es möglich, die Frage "nehmen Sie die Wahl an" erst dann zu beantworten, wenn auch der Wahlgang zum 2. Vorsitzenden beendet ist?
Oder könnte man (wenn auch weniger elegant) sagen dass man die Wahl nur unter der Bedingung annimmt, dass XY zum 2. Vorsitzenden gewählt wird?

Ich möchte ehrlich gesagt vermeiden, nach der eventuellen Wahl des unerwünschten Kandidaten direkt wieder zurückzutreten, weil wir dann ja gar keinen 1. Vorsitzenden hätten...

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 07.03.2016
um 22:30 Uhr
Wählen Sie doch den 1. Vorsitzenden zum Schluss. Sollte dann die "falsche" Person als 2. Vorsitzender gewählt worden sein, ziehen Sie ihre Kandidatur zurück.
Was dann aber auch wiederum zur Folge hat, dass ihr Verein keinen 1. Vorsitzenden hat.
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner