Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Wechsel des Versammlungsleiters während der JHV

gefragt von EricL
am 12.06.2012
um 10:02 Uhr
Hallo zusammen,

in Kürze findet in unserem Verein die Jahreshauptversammlung statt, in der ich zum 1. Vorsitzenden gewählt werden soll.

Der jetzige Amtsinhaber möchte, dass ich, nachdem ich die Wahl "überstanden" und angenommen habe, die Versammlungsleitung übernehme und die Sitzung schließe.

Unsere Satzung sagt: "Die Mitgliederversammlung wird vom 1. Vorsitzenden, bei dessen Verhinderung vom 2. Vorsitzenden oder einem anderen Vorstandsmitglied geleitet. Ist kein Vorstandsmitglied anwesend, bestimmt die Versammlung aus ihrer Mitte einen Versammlungsleiter."

Kann der Versammlungsleiter überhaupt während einer Sitzung wechseln (jetzt mal von gesundheitlichen Gründen abgesehen)? Bezieht sich die Bestimmung des 1. Vorsitzenden als Versammlungsleiter nicht eher auf den Beginn der Versammlung, so dass der Versammlungsleiter nicht wechselt? Wie sind da Eure Erfahrungen und Euer rechtliches Wissen?

Viele Grüße
Eric

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von mops
am 02.07.2012
um 00:28 Uhr
Hallo Eric,
zuerst einmal wünsche ich Ihnen viel Glück bei Ihrer kommenden Wahl zum ersten Vorsitzenden.
Und nun zu Ihren Fragen:
Der jetzige Amtsinhaber hat Recht. Mit Ihrer Wahl zum 1. Vorsitzenden und der Annahme des Amtes sind Sie der 1. Vorsitzende des Vereins. Und es ist guter Brauch bei Mitgliederversammlungen, dass der neu gewählte 1. Vorsitzende nach seiner Wahl die Leitung der Versammlung übernimmt.
mops
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner