Finanzen

Finanzfragen in Vereinen sind keine Seltenheit! Auf die veränderten Rahmenbedingungen, wie beispielsweise den Sparzwang der Kommunen oder die höheren Anforderungen durch die Vereinsmitglieder selbst, ist eine solide und vor allem vorausschauende Planung der finanziellen Mittel des Vereins unabdingbar geworden. Nur durch Planung und Kontrolle kann das Überleben des Vereins dauerhaft gewährleistet werden.

Voraussetzungen für den Übungsleiterfreibetrag

2.400 Euro jährlich kann derjenige steuerfrei verdienen, der Anspruch auf den Übungsleiterfreibetrag (oder auch "Übungsleiterpauschale") nach § 3 Nr. 26 Einkommensteuergesetz (EStG) hat. Doch ein Urteil des Hessischen Finanzgerichts zeigt, dass der... weiterlesen ›

Die Aufgaben des Schatzmeisters im Verein

Was ist ein Schatzmeister? Der Schatzmeister nimmt eine zentrale Rolle im Vereinsbetrieb wahr: Er übernimmt die Finanzverwaltung und ist daher ein wichtiger Funktionsträger mit hoher Verantwortung. Er wird manchmal auch "Vereinskassier" oder... weiterlesen ›

Zweckbetrieb – diese Punkte müssen Sie beachten

Ein Zweckbetrieb ist der Teil der Vereinsaktivitäten, der Einnahmen erwirtschaftet und zu den gemeinnützigen Satzungsaktivitäten zwingend dazugehört. Ein Zweckbetrieb darf gewerblichen Unternehmen keine direkte Konkurrenz machen und auch nicht auf... weiterlesen ›

So finden Sie Förderer für Ihren Verein

So finden Sie Förderer für Ihren Verein - die sechs wichtigsten kostenlosen Fördermitteldatenbanken In Deutschland werden jährlich 27 bis 33 Milliarden Euro in Form von Fördermitteln für gemeinnützige Organisationen und Aktivitäten... weiterlesen ›