Kommissarische Vereinsführung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 5 Jahre, 6 Monate by  Tom.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Klaus1967

    Folgende Situation: In einem Verein ist nach der gescheiterten Wiederwahl des 1. Vorsitzenden (kein weiterer Kandidat) die komplette Vorstandschaft geschlossen zurückgetreten.

    Vorgesehen ist die Anberaumung einer außerordentlichen Versammlung zur Wahl eines neuen Vorstandes.

    Wer ist für die Führung des Vereins bis dahin zuständig?
    (in der Satzung gibt es keinen Vermerk, dass der Vorsitzende bis zu einer Neuwahl im Amt bleibt)

    Tom Tom

    Ähnliches wurde hier schon mal gefragt. Vielleicht hilft Ihnen dies weiter:
    https://www.vereinswelt.de/fragen-und-antworten/thema/verein-ohne-vorstand

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.