spendenbescheinigung fahrten zur übung und einsätzen

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 10 Monate, 1 Woche by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #16723
    Kein Profilbild vorhanden Munchen

    wir sind ein kleiner verein gemeinnützig anerkannt in den Bereichen Rettung aus Lebensgefahr und Förderung des Katastrophen- und Zivilschutzes. Können wir Spendenbescheinigungen für die Fahrtkosten (0,30 € /km) zu den Übungen und Einsätzen ausstellen und ggf. teilweise auch erstatten, wenn Geld genug da ist?

    #20973
    hbaumann hbaumann

    Sie können Geld, das für den Verein verauslagt wurde – also auch Fahrtkosten, nach § 670 BGB erstatten. Verzichtet der Empfänger des Geldes auf die Auszahlung, kann ihm dafür eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Auszahlen und Spendenbescheinigung geht aber nicht!

    An diese sog. Aufwandsspende hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) aber einige Bedingungen geknüpft. Diese müssen Sie unbedingt beachten.

    Zu empfehlen sind daher die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
    http://lp.vereinswelt.de/lp/all/VM_USB_LP.html

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.