Ehrenamtspauschale gesplittet?

  • This topic has 2 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 4 Jahre by  rebmahel.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden rebmahel

    Kann die Ehrenamtspauschale gesplittet werden. Also von 500,- € werden 250,- € ausgezahlt, die verbliebenen 250,- € fließen als Spende zurück an den Verein. Und wenn ja, geht es so, dass der entsprechende Teil ausgezahlt wird und über den Rest eine Zuwendungsbestätigung ausgestellt wird ohne das der Betrag fließt?

    hbaumann hbaumann

    Das geht. Der Schatzmeister bucht die 500 Euro als Auszahlung aus, überweist aber nur die 250 Euro. Die anderen 250 Euro bucht er wieder als Spende ein und kann dafür eine Spendenbescheinigung ausstellen, obwohl dieses Geld nicht geflossen ist.
    Bedenken Sie aber, dass sog. Rückspenden an sehr strenge Vorgaben des BMF gebunden sind. Die hier alle zu erläutern, würde allerdings den Rahmen sprengen.

    Zu empfehlen sind daher die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
    http://lp.vereinswelt.de/shop/schatzmeister-aktuell/?sid=317215

    H. Baumann

    Kein Profilbild vorhanden rebmahel

    Diese Unterlagen bekomme ich und werde nachsehen. Zunächst einmal herzlichen Dank für Ihre schnelle Antwort.

    Beste Grüße
    H. Rebmann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.