Gemeinnützigkeit aberkannt

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Jahre by  Tom.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden M.Franke

    Unserem Verein wurde die Gemeinnützigkeit wohl schon vor einiger Zeit aberkannt.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, dürfen wir noch Spenden sammeln? Was ist dabei zu beachten? Spenden Bescheinigung oder Quittungen noch erlaubt?
    Um die Gemeinnützigkeit wiederzuerlangen müssen wir eine gültige Satzung einreichen, hierfür brauchen wir erstmal einen legitimen Vorstand, also es wird noch dauern.

    Tom Tom

    Alle Spenden an den Verein sind nur für steuerbegünstigte Zwecke zu verwenden. Das sind gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke (§ 51 Abgabenordnung). Ein Verein darf Spendenbescheinigungen (sog. „Zuwendungsbestätigungen“) ausstellen, wenn er gemeinnützig ist und den Nachweis über Gemeinnützigkeit vom Finanzamt besitzt. Dieser Nachweis heißt „Freistellungsbescheid“.
    D.h. ihr Verein darf zwar Spenden erhalten, jedoch keine Spendenbescheinigungen ausstellen!

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.