Mitgliedschaft

Anders als vielleicht viele Menschen denken, gibt es im Hinblick auf die Mitgliedschaft im Verein keine gesetzlichen Vorschriften. Gesetzlich vorgeschrieben ist lediglich, dass die Vereinssatzung bezüglich einer Mitgliedschaft klar formulierte Regelungen aufweisen muss. Wer Mitglied werden darf, seien es Kriterien wie Alter, Beruf, Geschlecht etc. bestimmt der Verein selbst. Dementsprechend ist die Form des Beitritts beliebig geregelt.

Das Vereinsheim 

Was ist ein Vereinsheim?  Viele Vereine sind in der glücklichen Lage und können ein Vereinsheim nutzen, entweder zur Pacht oder idealerweise sogar als Eigentümer. Es ist ein Ort, an dem sich meist das Vereinsleben abspielt,... weiterlesen ›

Die Vereinsreise

Auch Vereine führen Reisen durch. Um während der Reise oder danach keine böse Überraschung zu erleben, sollte man sich rechtzeitig Gedanken darüber machen, dass bei der Vorbereitung und Durchführung solch einer Reise bestimmte Regeln und... weiterlesen ›

Rechte & Pflichten beim Umgang mit Kindern in Vereinen

Schützen Sie Kinder in Vereinen Kinder und Jugendliche sind für Vereine unerlässlich, denn sie bringen mit neuen, innovativen Ideen Schwung ins Vereinsleben und werden die Tätigkeiten auch in Zukunft fortführen. Deshalb ist es wichtig, dass man... weiterlesen ›

Beschlüsse im Verein: Anfechtung und Nichtigkeit

Zu Beginn einer jeden Mitgliederversammlung stellt sich die gleiche Frage: Ist die Zusammenkunft der Vereinsmitglieder überhaupt beschlussfähig? Ab wann eine Mitgliederversammlung beschlussfähig ist, das regelt die Vereinssatzung. In jedem... weiterlesen ›

Mitgliederpflichten – Darauf kommt es an

Die gesetzlichen Bestimmungen des Vereinsrechts enthalten keine Regelungen über die Pflichten der Vereinsmitglieder. Diese können sich daher nur aus der Satzung oder aus Beschlüssen der Mitgliederversammlung ergeben. Welche Mitgliederpflichten... weiterlesen ›