Ausstattung Begegnungstätte „Dorfsaal“““

  • This topic has 2 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 5 Jahre, 2 Monate by  Tom.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Tom Tom

    Ich weiß nicht ob ich dies schon mal gefragt habe.
    Unser Dorf baut unter organisatorischer Führung des Bürgervereins eine alte Schule aus, die von der Gemeinde als Dorfsaal dem Verein vermietet wird.
    Diese Schule dient als Begegnungszentrum der Bevölkerung im Dorf und für diverse Brauchtumsveranstaltungen (St. Martin, Tanz in den Mai, Senioren Tanztee etc.)
    Hierzu müssen wir dieses Jahr, spätestens kommendes Jahr umfangreiche Beschaffungen von Mobiliar tätigen. Können diese Mittel aus dem ideellen Bereich genommen werden?
    Ich bin mir da leider nicht so ganz sicher.

    hbaumann hbaumann

    Sie sollten zunächst einmal prüfen, ob das, was Sie da vorhaben, überhaupt mit Ihrem Satzungszweck übereinstimmt. Wenn nicht, dürfen Sie dafür keine Vereinsgelder verwenden.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
    Tom Tom

    Hallo Herr Baumann,
    hier ein Auszug aus unserer Satzung:
    §2 Zweck…
    (2) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung“.
    Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Unterhaltung des ehemaligen Schulgebäudes in Werthhoven (Treffpunkt für Senioren, Jugend, Fortbildung, Tischtennis u.a.m.), durch Veranstaltungen zur Pflege des Brauchtums, durch die Förderung der Jugendarbeit, durch Zusammenarbeit mit Rat und Verwaltung der Gemeinde Wachtberg und Institutionen gleicher oder ähnlicher Zielsetzung.

    Frage: können die Gelder aus dem Ideellen Bereich genommen werden?
    Nach meinem Verständnis eigentlich, ja.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.