Gründungsmitglied kündigt fristlos per Mail

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 9 Jahre, 2 Monate by  i_cziudaj.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden horsehelping

    Guten Morgen 🙂 Wir haben – wie erforderlich – mit 7 Personen (= Gründungsmitgliedern) eine Verein gegründet. Dieser ist auch bereits registriert und von Finanzamt als gemeinnütziger Verein anerkannt worden. Nun hat ein Gründungsmitglied gekündigt, so dass der Verein derzeit nur aus 6 Gründungsmitgliedern besteht. Was ist zu tun?
    Vielen Dank im vorraus für die Unterstützung …Gruß, Birgit

    Kein Profilbild vorhanden i_cziudaj

    Hallo Birgit,
    Ihre Frage ist schnell beantwortet. Ihr Verein ist eingetragen, als gemeinnützig anerkannt. Sie haben auf der Gründungsversammlung einen Vorstand gewählt und die Satzung verabschiedet. Sie können Ihre Vereinstätigkeiten aufnehmen, was Sie sicherlich mit viel Elan auch tun werden. Auch wenn Ihnen ein Gründungsmitglied abhanden gekommen ist. Das Vereinsrecht sagt dazu. Für die Gründung eines e.V. sind mindestens sieben Mitglieder erforderlich. Ist der Verein eigetragen, darf die Mitgliederzahl nicht unter drei sinken. Also sind Sie guten Mutes. Ich wünsche viel Glück!
    Gruß
    Inge

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.