Honorarkraft spendet ihr Honorar

  • This topic has 4 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 6 Jahre, 2 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden claudiakrass

    Unsere Honorarkraft verzichtet 6 Monate auf ihr Honorar und will den Betrag spenden. Sehe ich das richtig, dass ich über diesen Betrag eine Zuwendungsbescheinigung ausstellen kann?

    hbaumann hbaumann

    Ja, es handelt sich um eine Barspende. Auf dem Formular wird das JA beim Satz: „Es handelt sich um den Verzicht auf Erstattung von Aufwendungen““ angekreuzt.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

    Kein Profilbild vorhanden claudiakrass

    vielen vielen Dank für die rasche Antwort:-) Ganz liebe Grüsse aus Athen

    Kein Profilbild vorhanden claudiakrass

    eine kurze Frage noch:
    welches Datum schreibe ich bei „Tag der Zuwendung““?“

    hbaumann hbaumann

    Na den Tag der Zuwendung!
    Spaß beiseite. Den Tag, an dem das Geld normalerweise angewiesen worden wäre.
    Der Schatzmeister bucht es als Honorar aus und gleichzeitig wieder als Spende mit einer anderen Kontierung ein.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.