Kassenbuch ohne Belege und Kontoauszüge

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 7 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Mara

    Hallo,

    ich bin Mitglied eines Vereins.

    Der alte Vorstand ist zurückgetreten und hat ein Kassenbuch ohne Belege
    und ohne Kontoauszüge hinterlassen. Das Kassenbuch wurde offensichtlich in einem
    durch geschrieben, teils mit nicht nachvollziehbaren Buchungen.
    Revisoren haben das Kassenbuch ohne Belege aus anstandslos begutachtet.

    Was ist, wenn nun keine Belege oder Kontoauszüge nachgereicht werden?
    Welche rechtliche Konsequenzen hat das für den alten Vorstand bzw.
    Revisoren?

    Liebe Grüße,
    Mara

    hbaumann hbaumann

    Wenn die Revisoren (Kassenprüfer) keine Beanstandungen hatten, dann ist doch alles in Ordnung.
    Dennoch kann die Mitgliederversammlung die Entlastung des Vorstandes versagen und fordern, dass noch bestimmte Belege nachgewiesen werden.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.