Kilometergeld oder Tankgutschein zusätzlich zur Ehrenamtspauschale?

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 4 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Werweissdennsowas

    Schönen guten Morgen,

    kann man einem Ehrenamtler, der bereits 720,00 € Ehrenamtspauschale im Jahr erhält zusätzlich seine gefahrenen Kilometer zum Verein (Fahrten zwischen Wohnung und Ehrenamtsstätte) erstatten oder sind diese bereits in der Pauschale enthalten bzw. wäre auch ein monatlicher Tankgutschein bis 44,00 € Sachbezug möglich?

    Gibt es sonst noch weitere steuerunschädliche finanzielle Möglichkeiten oder Sachbezüge um den außergewöhnlichen Einsatz des Ehrenamtlers zusätzlich zu würdigen?

    Vielen Dank im Voraus! 🙂

    hbaumann hbaumann

    Die Erstattung der Kilometer von zu Hause zum Verein ist problematisch. Diese werden von den Finanzbehörden üblicherweise als zusätzliches Einkommen angesehen, was für den Empfänger steuerpflichtig ist.

    Anders sieht es bei sog. Auswärtsfahrten aus. Diese können mit 0,30 Euro pro Kilometer auch zusätzlich zur Ehrenamtspauschale erstattet werden.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.