Korrektes ausfüllen der Spendenbescheinigung

  • This topic has 2 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 3 Monate by  guidopi.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden guidopi

    Hallo und herzlichen Dank für die Aufnahme im Forum.
    Als Kassenwart stelle ich schon lange für meinen Verein (Gemeinnützigkeit liegt vor) Spendenbescheinigungen aus, bin aktuell jedoch bei einer mir vorliegenden Spende etwas unsicher. Ein Spender hat eine Geldspende zur Beschaffung neuer Trikots für eine unserer Mannschaften getätigt. So weit, so gut. Jetzt habe ich erfahren, dass der Spender in Form einer Beflockung mit auf die Trikots drauf soll. Ich erachte das als Werbung und bin mir nun nicht sicher, ob ich auf der Spendenbescheinigung „Es handelt sich um den Verzicht auf Erstattung von Aufwendungen“ ankreuzen muss oder nicht? Und wenn ja, was muss ich beachten? Sollte diese Frage bereits gestellt worden sein, bitte ich das zu entschuldigen. Aber über die Suchfunktion im Forum konnte ich keine passende Antwort finden . Vielen Dank vorab!

    Tom Tom

    Machen Sie es sich einfach.
    Lassen Sie sich den Betrag der Spende überweisen und stellen Sie dann eine Spendenbescheinigung für eine Geldspende aus. Fertig.
    Wie und was Sie dann mit dem Geld machen bleibt Ihnen überlassen. Dass Sie das dann für die entsprechenden Trikots verwenden, können Sie ja dem Spender mitteilen.
    Wenn Sie allerdings eine Beflockung, gehe mal davon aus, dass es sich um z.B. das Logo des Spenders o.ä. handelt, auf dem Trikot erscheinen soll, ist das schon Sponsoring. Dan dürfen Sie keine Spendenbescheinigung ausstellen.
    Für meine Begriffe ist das Logo auf dem Trikot eine besondere Hervorhebung und somit ein Leistungsaustausch und folglich Sponsoring.
    https://www.vereinswelt.de/gemeinnuetzigkeit-vereins-sponsor

    Kein Profilbild vorhanden guidopi

    Hallo Tom,
    vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Besten Gruß

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.