Nicht Mitglieder in den Vorstand

  • This topic has 2 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 8 Monate, 1 Woche by  hippo1991.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden hippo1991

    Hallo,
    ich weiß das Thema kommt immer wieder, trotzdem habe ich folgende Frage:
    Kann ein Nichtmitglied in den Vorstand gewählt werden?
    In der Satzung steht explizit nichts in der Satzung das ein Nichtmitglied gewählt oder nicht gewählt werden darf.
    Der einzige Punkt wo mich stutzig macht ist unter § Vorstand in einem Absatz folgender Text:
    „Mit Ende seiner Mitgliedschaft endet auch sein Amt als Vorstandsmitglied“
    Bedeutet das dann, das nur Mitglieder gewählt werden dürfen?

    Danke

    Grüße

    hbaumann hbaumann

    Der Satz zielt zwar auf etwas anderes ab, man könnte ihn aber durchaus so deuten und auch im Bedarfsfall so auslegen, dass ein Vorstandsamt an die Mitgliedschaft gebunden ist.
    Dennoch sollte der Verein durch eine unmissverständliche Satzungsregelung Klarheit schaffen.

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
    Kein Profilbild vorhanden hippo1991

    Danke für die Antwort

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.