Rücktritt Vorstand

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 8 Monate by  Tom.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Oggi

    Hallo,
    bei uns im Verein werden der 2. Vorsitzende und der Schatzmeister zur nächsten Mitgliederversammlung ihre Ämter niederlegen.
    Der 1. Vorsitzende ist sich sicher, falls keine Nachfolger gefunden werden, den Verein alleine weiterführen zu können.
    Geht das wirklich wenn folgendes in der Satzung steht?

    §7 Der Vorstand
    (1) Der Vorstand des Vereins besteht aus dem Vorsitzenden und dem stellvertretenden Vorsitzenden und dem Schatzmeister.
    (2) Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von 5 Jahren gewählt. Er bleibt so lange im Amt, bis eine Neuwahl erfolgt. Wiederwahl ist zulässig.
    (3) Der Vorstand ist berechtigt und verpflichtet, alle zur Durchführung des Vereinszwecks erforderliche Maßnahmen zu treffen. Insbesondere obliegt ihm die
    a) Vorbereitung der Mitgliederversammlung und Aufstellung der Tagesordnung
    b) Einberufung der Mitgliederversammlung
    c) Ausführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung
    (4) Vorstand im Sinne des §26 BGB sind der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende.
    Jeder von ihnen ist alleinvertretungsberechtigt. Im Innenverhältnis soll der stellvertretende Vorsitzende von seinem Vertretungsrecht nur bei Verhinderung des Vorsitzenden
    Gebrauch machen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tom Tom

    Nach ihrem §7 (4) sind die einzelnen Vorstandsmitglieder (Vorstand nach BGB §26) alleine vertretungsberechtigt. D.h. zunächst ist ihr Verein handlungsfähig.
    Tritt allerdings auch der Stellvertrete zurück, hat ihr Verein ein Problem, da er dann handlungsunfähig ist.
    Sie sollten also schon auf der kommenden MV, bei der die beiden Vorstandskollegen zurücktreten wollen, für „Ersatz“ sorgen.
    Im übrigen ist der §7 (2) Satz 2 so nicht durchsetzbar. Sie können niemanden zwingen im Amt zu bleiben.

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.