Spenden

  • This topic has 0 Antworten, 1 Teilnehmer, and was last updated vor 7 Monate, 3 Wochen by  Butzi.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Butzi

    Hallo zusammen,
    ich hätte eine Frage bzgl. Spenden.
    Es ist in unserem Verein so, dass der 1.Vorstand Getränke für Mitglieder und Gäste bei Wettkämpfen bestellt und liefern lässt, die dann im Vereinsheim verkauft werden. Diese Getränke werden geliefert. Nun ist es so, dass der 1.Vorstand, sagen wir mal, die Hälfte der Getränkekästen für sich privat nimmt. Er nimmt sich also die Kästen mit nach Hause. Die komplette Getränkelieferung kostet, sagen wir mal 500€ und läuft über den Verein. Da er sich die Hälfte genommen hat, SPENDET er nun 250€ (Bezeichnung auf dem Konto „Spende“) und schreibt sich auch gleichzeitig SELBST eine Spendenquittung aus.
    Sehe ich das nur so pingelig oder habe ich Recht, dass es ja eigentlich Betrug ist ? Er spielt das herunter und fühlt sich im Recht. Aber die Kasse ist ja in dem Fall doch gefälscht, weil ich die 500€ Ausgaben für Getränke habe, und die Einnahmen für die Getränke aus dem Verkauf ja wieder mind. 500€ einbringen müssten, was aber ja nicht geht, weil die Hälfte der Getränke ja fehlt. Die 250€ Spenden laufen ja nicht als „Einnahme“ sondern als „Spende“.
    Kann ja sein, dass ich da jetzt komplett falsch liege, darum frage ich jetzt einfach mal euch.
    Vielen Dank schon mal !

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.