Stellvert. Vorsitzender tritt aus Verein aus, was ist zu tun?

  • This topic has 0 Antworten, 1 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Jahre, 10 Monate by  markus.wendling.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden markus.wendling

    Guten Tag,

    unser stellvertret. Vorsitzender hat fristgerecht seine Mitgliedschaft in unserem Verein gekündigt. Laut unserer Satzung müssen wir mittels einer Ergänzungswahl bei einer Mitgliederversammlung (Ende November geplant) nun diesen neu besetzen, bis die nächsten Wahlen anstehen (in einem Jahr).

    Frage 1: Reicht es aus, dass nur eine schriftl. Kündigung der Mitgliedschaft abgegeben wurde oder muss noch extra eine schriftl. Kündigung/Niederlegung des Amtes im Vorstand folgen?

    Frage 2: Kann ein anderes Vorstandsmitglied (z.B. Beisitzer) den Posten für das eine Jahr übernehmen bzw. kann bei der Ergänzungswahl auch ein Nicht-Vorstandsmitglied in den Vorstand aufgenommen werden und diese Position ausüben?

    Frage 3: Wir haben unseren Vorstand im Juli 2014 gewählt für 4 Jahre. Muss die nächste Wahl wieder im Juli 2018 stattfinden oder kann man diese auch vorziehen (z.B. Januar, Februar, ..)?

    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Nora D.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.