Versicherungsschutz bei Veranstaltung (speziell: Pool)

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 5 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Stoerte75

    Hallo,

    ich bin 1. Vorsitzender einer „Interessensgemeinschaft“. Über das Jahr hinweg haben wir verschiedene Veranstaltungen. U.a. das „Summer Fever“. D

    Bei dieser Veranstaltung wird ein größerer Pool aufgebaut. Es handelt sich um eine Eigenkonstruktion aus Heuballen, Siloplane, etc.

    In den letzten Jahren hatte ich mich bereits informiert, ob wir hierfür eine spezielle Aufsichtsperson benötigt. Aufgrund der geringen Tiefe des Pools war dieses nicht notwendig.
    Dieses Jahr bauen wir jedoch das Programm aus. Am Nachmittag haben wir ein spezielles Programm für Kinder. Ist hier die Rechtsprechung eine andere? Reicht es evtl. auch aus einen Hinweis am Pool anzubringen „Benutzung auf eigene Gefahr – Eltern haften für Ihre Kinder“?

    Viele Grüße

    Frank

    hbaumann hbaumann

    Das sollten Sie einen Rechtsanwalt fragen, da es dazu verschiedene Rechtsprechungen gibt.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.