Zugang zur Jahreshauptversammlung

  • This topic has 4 Antworten, 3 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Monat by  Tom.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Alter-nativen

    Ist es zulässig, den Zugang zur Jahreshauptversammlung von der Impfung, der Genesung oder einem aktuellen negativen Testergebnis abhängig zu machen?

    Kein Profilbild vorhanden Rosa

    Nein, ausschlaggebend ist die Satzung.

    Tom Tom

    NEIN!
    Auch zu Coronazeiten gilt das BGB. Jedem Mitglied ist der Zugang zur MV zu gewährleisten, sowie jedes Mitglied ist einzuladen.
    Wenn Ihr Mitglieder ohne Impfung abweist, können, und werden dieser sicherlich auch, jedweden Beschluss gerichtlich anfechten. Jedes Gericht wird dann diese MV kippen und für ungültig erklären.
    Einzige Möglichkeit wäre die MV als online-Veranstaltung abzuhalten. Auch hier sind die Einladungsfrist einzuhalten und jedes Mitglied einzuladen.
    Jedoch gibt es hier einen Vorteil. Wenn ein Mitglied der Online-Veranstaltung wegen technischer Möglichkeiten nicht folgen kann, sein Pech. Das hat der Gesetzgeber inzwischen so nachgebessert. Die Beschlüsse dann auf Grund fehlender technischer Möglichkeiten anzufechten wird keinen Bestand haben.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.