Geschäftsjahr

Sofern die Satzung keine anderslautende Regelungen dazu enthält, ist das Kalenderjahr das Geschäftsjahr

Das Geschäftsjahr darf keinen längeren Zeitraum als 12 Monte umfassen. Nach Ablauf des jeweiligen Geschäftsjahrs sind vom Vorstand die Geschäftsberichte, Kassenberichte und Rechenschaftsberichte vorzulegen.

Achtung: Eine Änderung des Geschäftsjahrs ist nur im Wege einer Satzungsänderung möglich. Eine nachträgliche Änderung des Geschäftsjahrs wird nicht für zulässig gehalten. Vielmehr muss die Satzungsänderung im Vereinsregister eingetragen sein, bevor das neue, geänderte Geschäftsjahr beginnt.

Möchten Sie mehr zu dem Thema erfahren? Dann klicken Sie hier und testen Sie  „Schatzmeister aktuell“ 30 Tage kostenlos!

 

Kassenprüfung im Verein
Kassenprüfung im Verein

Der Spezialreport zeigt Ihnen kurz und knapp alles, was Sie vor und während der Kassenprüfung wissen müssen.