Vereinsvorstand

Gemäß dem BGB benötigt jeder Verein einen Vorstand. Dieser Vereinsvorstand übernimmt vielfältige Aufgaben und führt die Geschäfte des Vereins. Zugleich vertritt der Vorstand den Verein und seine Mitglieder nach außen.

Die Satzung des Vereins muss laut dem BGB Regelungen dazu enthalten, wie sich der Vereinsvorstand zusammensetzt, ob das Amt aus einem oder mehreren Vorstandsmitgliedern besteht. In der Satzung wird auch bestimmt, ob der Vorstand im Verein aus einem engeren und einem erweiterten Vorstand besteht. Deshalb muss darauf geachtet werden, dass die Unterscheidung zwischen dem eigentlichen Vorstand und dem erweiterten Vorstand in der Satzung zum Ausdruck kommt. Die Wahl des Vorstands eines Vereins erfolgt durch die Mitglieder im Rahmen der Mitgliederversammlung. Nachfolgend sind die Vorstandsmitglieder im Vereinsregister einzutragen.

Erfahren Sie hier und in unseren separaten Artikeln alles zum Thema Vorstand im Verein!

Sportwart im Verein: Die Aufgaben

Was sind die Aufgaben eines Sportwarts im Verein? Der Sportwart ist für die ordnungsgemäße Organisation des Spiel- und Sportbetriebes im Verein zuständig. Darunter fallen unter anderem: Koordination der Sportbetriebes,Betreuung der... weiterlesen ›

Liquidation: Bedingungen und Aufgaben der Liquidatoren

Fällt das Vereinsvermögen im Fall der Auflösung des Vereins nicht an den Fiskus, muss eine Liquidation stattfinden. Mit anderen Worten: Der Verein muss abgewickelt werden. Die Liquidation dient den Gläubigern des Vereins und zugleich auch jenen... weiterlesen ›