Einladung zur MV ohne TOP mit Hinweis auf Neuwahlen

  • This topic has 1 Antwort, 1 Teilnehmer, and was last updated vor 6 Jahre, 8 Monate by  heho.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden heho

    Unsere, erst vor einem Jahr gewählten 1. und 2.Vorzitzenden wollen ihr Amt niederlegen. Es erfolgte jetzt eine Einladung zur Mitgliederversammlung, ohne TOP oder der Gleichen. Nur mit dem Hinweis: „Wegen Umzugs legen wir unser Amt nieder. Es wäre schon mal schön, wenn Ihr Euch Gedanken machen würdet, wer künftig diese Funktionen übernimmt“. Laut Satzung wird der Vorstand für die Dauer von drei Jahren gewählt. Mit dem Zusatz: Der Vorstand bleibt bis zur Wahl eines neuen Vorstandes im Amt. Jetzt meine Fragen: Ist der Vorstand noch geschäftsfähig wenn jetzt auch noch die Kassiererin wegen Krankheit ausfällt? Und kann ein Vorstand in die Pflicht genommen werden, sein Amt bis zur satzungsgemäßen Frist auszuüben?
    Mit freundlichen Grüßen

    Kein Profilbild vorhanden heho

    Hallo Herr Baumann.
    Ich danke Ihnen für die schnelle Auskunft. Prima!
    heho

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.