Haushalt

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 12 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Vereinsfragen

    Ein positiver Haushalt ist nur durch einen periodenfremden Ertrag aus Fördermitteln für getätigte Ausgaben von vor zwei bzw. einem Jahr. gelungen.
    Wie ist diese Aussage hinsichtlich der Zweckentfremdung von Fördergeldern zu werten?
    Wie lange kann ein Verein mit Defiziten oder Überschuldung leben?

    Welche Einsichten sind den Mitgliedern in einem solchen Fall zu gewähren?
    Eine Entlastung des Vorstandes hat nicht stattgefunden, da eine Kassenprüfung nicht vorliegt.

    Vielen herzlichen Dank für eine Antwort!

    hbaumann hbaumann

    Wenn Fördermittel zweckentfremdet verwendet wurden, wird der Verein wahrscheinlich Ärger mit dem Geldgeber bekommen. Schließlich gibt es üblicherweise für Fördermittel auch immer sog. Verwendungsrichtlinien, die eingehalten werden müssen.

    Wenn der Verein keinen ausgeglichenen Haushalt hat, dann muss er anderweitig Geld besorgen. Die gängigste Methode ist und bleibt dann eine Beitragserhöhung bzw. die Erhebung einer Umlage.

    Die Mitglieder haben kein Recht, außerhalb der Mitgliederversammlung, Auskunft über die Finanzen zu verlangen. Dafür gibt es aber normalerweise die Kassenprüfer. Die dürfen das. Ansonsten kann aber jedes Mitglied einen Antrag stellen, dass bei der nächsten MV vom Vorstand konkrete Angaben zur Finanzlage gemacht werden müssen.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.