HV Vorstandswahlen

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 7 Jahre by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden blaugrau46

    Wir haben HV im Nov.2013 unsere gesamter Vorstand fünf Pers.stellen sich nicht mehr zur Wahl.Somit ist unser Verein erst einmal Kopflos.Was machen wenn sich kein Vorstand bildet.? Notvorstand aus Mitgl.zeitlich begrenzt? Muß od.darf der alte Vorst.weiter machen.?

    hbaumann hbaumann

    Wenn die Satzung nicht die sog. Übergangsklausel beinhaltet, wonach der alte Vorstand im Amt bleibt, bis ein neuer gewählt wurde, ist der Verein handlungsunfähig. Ist diese Klausel in der Satzung enthalten, darf der alte Vorstand erst einmal weitermachen.
    Ansonsten können aber noch die ehemaligen Vorstandsmitglieder, so lange sie noch im Vereinsregister eingetragen sind, zu einer neuen Versammlung einladen auf der dann versucht wird, einen neuen Vorstand zu wählen. Weigert sich der Vorstand, einzuladen, müssen die Mitglieder beim Amtsgericht einen Notvorstand beantragen, der dann auch einen Versuch starten kann und wenn das nicht klappt, löst er den Verein auf.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.